• sjsv

Jagdpokal

Aktualisiert: 26. Apr 2020

Der 1. Mai ist nicht nur Feiertag, sondern auch traditionell der Start in die neue Jagdsaison. Den heutigen Vortag nutzen 10 verwegene Jäger und nahmen am Großdobritzer Jagdpokal teil. Bedingung ist, die Kugeldisziplinen mit Kalibern ab 6,5 mm – also Jagdkalibern – zu schießen und 40 verschiedenste fliegende Wurfscheiben und 3geteilte Klapphasen, möglichst mit dem 1. Schuss zu treffen. Eins steht fest alle Teilnehmer waren unter den TopTen  (WK-Protokoll unter Ergebnisse) und können getrost ab morgen in Sachsen auf Jagd gehen.


Ab morgen sind diese zehn Herren in Sachsen auf Jagd. Die Teilnehmer des Großdobritzer Jagdpokal.

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen