• sjsv

Rittergutspokal

Am letzten Oktoberwochenende, kurz vor der Umstellung auf Winter, trafen sich am Samstag 29 edle Ritter zu den traditionellen Ritterspielen auf der Ritterburg Großdobritz. Mit polierten Flinten und gefüllten Pulverfässchen musste jeder Ritter insgesamt 130 Wurfscheiben bekämpfen und sich dem eisigen Wind, der durch die Burgmauern fegte, stellen. Die tapferen Ritter mussten sich mit Turbulenzer und Olympischen Trapstand duellieren und bekamen mit etwas Glück eine „Nussbaumtaube“ vom Burgkasper. Während sich ein paar Ritter beim Doppeltrap noch spannende Einzelschlachten lieferten, zog Ritter „Timo Schulze zu Schildau“ an Allen vorbei und konnte die Spiele mit 115 Treffern für sich entscheiden. Nach einem zünftigen Ritterschmaus aus der Burgküche, gab es für die Teilnehmer einen Rittersold in Form von Speis und Trank. Für das gelungene Ritterspektakel allen Teilnehmern und Helfern ein Herzliches Dankeschön! (Das Protokoll der Ritterspiele zu Großdobritz finden Interessierte unter „Ergebnisse“)


A-Wertung


B-Wertung

Ersttäter

4 Ansichten

Newsletter

Ralf Schnabel
Telefon: 0177-2601805
Mail: info@sjsv.de
Fax: 035243-45
601

  • Facebook Social Icon
  • Instagram

© 2020 by SJSV