• sjsv

Deutsche Meisterschaften im Sportschießen 2015

TRAP/DOPPELTRAP/SKEET

Die Deutschen Meisterschaften und damit das Meisterschaftssystem 2015 sind vorbei. Der SJSV war mit 8 Trap, 3 Doppeltrap und 13 Skeetschützen am Start. Ein ständiges auf und ab von Leistungen, Gefühlen und Wetter prägten die größte Schießsportveranstaltung Deutschlands in diesem Jahr. Währen die Trapwettbewerbe bei  bis zu 36 Grad unter extremer Hitze stattfanden, mussten die Skeetschützen stellenweise bei unter 10 Grad und Regen, in Decken eingehüllt auf ihre nächste Runde warten. Leider wurde in allen Wurfscheibenwettbewerben keine einzige Medaille erkämpft. Die Zielsetzung wurde damit nicht erreicht, PUNKT. Allerdings muss man die Leistungen, wie überall etwas relativ sehen, keiner schießt ja schließlich mit Absicht vorbei. Die für den Sport Verantwortlichen werden  in der nächsten Zeit auswerten, wie diese Ergebnisse zu werten sind, bzw. was geändert werden muss. Es gibt neben den grundsätzlich nicht zufriedenstellenden Leistungen aber auch sehr positive Aspekte. Dazu zählen unter anderem der 4. Platz von Paul Blatzky ( Bestleistung, 22er Schnitt und gewonnenes Shoot off), die Leistungswiederholung von Marie-Louis Meyer 6. Platz( im Vorjahr als Schülerin ja nur gerade Scheiben mit einem Schuss), Susi Fechners 12. Platz mit Bestleistung 61 bei DM (obwohl sie mit großen gesundheitlichen Beschwerden und nur getaped in den Wettkampf gehen konnte, Dank an Dr. M. Erlewein), Pia Schwese mit Bestleistung, Tina Eggestein mit Finalplatz 6 (obwohl sie 2015 nur ca. 400 Scheiben geschossen hat) und zum Abschluss Frank Günther mit seiner 1. Vollen. Auch das, das Talent des Jahres und damit Gewinner einer ca. 12000 Euro Skeetflinte aus dem Hause Krieghoff, Felix Raab aus Großdobritz stammt, stimmt für die Zukunft optimistisch. In den meisten Fällen stimmte die Einstellung aber die Gegner schlafen ja bekanntermaßen nicht.

Abschließend möchte ich stellvertretend, allen Mitgliedern,  Sponsoren, dem Vorstand des SJSV, dem SSB  und der „Versorgerin der Truppe Ria Klos“ für die Unterstützung des Teams, meinen Dank aussprechen.













3 Ansichten

Newsletter

Ralf Schnabel
Telefon: 0177-2601805
Mail: info@sjsv.de
Fax: 035243-45
601

  • Facebook Social Icon
  • Instagram

© 2020 by SJSV