• Krümel

Deutsche Meisterschaft 2021 - Das Sommermärchen des SJSV Großdobritz

Aktualisiert: 15. Okt. 2021

Vom 27. August bis 5. September 2021 fanden auf der Olympiaschießanlage in Garching-Hochbrück, nach einem Jahr coronabedingter Pause, endlich wieder Deutsche Meisterschaften im Sportschießen statt. Für diesen Wettkampfhöhepunkt qualifizierten sich in den drei Wurfscheibendisziplinen auch jeweils eine Hand voll Sportschützen vom SJSV Großdobritz.

Rein wettermäßig ging das Sommermärchen für die Trapschützen natürlich komplett in die Hose, denn der August verabschiedete sich mit Wind, Regen und Höchstwerten um die12 Grad aus München und auch die erbrachten Trefferleistungen reichten leider nicht auf das Treppchen. Lediglich Timo Schulze mit 110 und Matthias Schmidt mit 109 Treffern konnten mit Platz 5 und 6 für etwas Zufriedenheit und Zuversicht im SJSV - Lager sorgen.

Mit viel Hoffnung und Ehrgeiz ging es für unsere 4 Doppeltrapschützen am 31. August in den Wettbewerb und dieser konnte für Teilnehmer und Betreuer nicht spannender sein, denn der Druck für einen Mannschaftserfolg lastete über die 5 Serien schwer. Die drei Mannschaftsschützen selbst, ob mit der erbrachten Leistung zufrieden oder nicht, realisierten wahrscheinlich erst bei der Siegerehrung, dass sich der Kampf um jede Wurfscheibe gelohnt hat.

Mit insgesamt 330 Treffern und 3 Scheiben Vorsprung wurden Timo Schulze, Alexander Gornig und Matthias Schmidt als Mannschaft des SJSV Großdobritz Deutscher Meister im Doppeltrap. Und als wenn das nicht schon genug wäre, erkämpfte sich Timo im Stechen noch den Vizemeistertitel bei den Herren II. Schöner geht nicht.......dachte sich auch die Sonne und strahlte mit unseren Medaillengewinnern um die Wette!

Für unsere Skeetschützen wurde es, nach der Rückkehr des Sommers, ernst, denn auch hier waren, nach den Erfolgen von 2019, die Erwartungen riesengroß. Mit eher durchwachsenen Leistungen am ersten Wettkampftag, rückte der Medaillentraum in weite Ferne. Doch scheinbar beflügelt von seinen vorangegangen Erfolgen beim Meisterschützen und beim Elbepokal packte Frank Winter am 2. Tag nochmal eine Schippe drauf, wurde mit 115 getroffenen Scheiben und Stechen, Deutscher Meister bei den Skeet - Herren III und gab damit dem SJSV - Sommermärchen noch ein Happy End!


Der SJSV Großdobritz bedankt sich bei den Teilnehmern der Deutschen Meisterschaft für die gezeigten Leistungen, den Ehrgeiz, die Disziplin, den Teamgeist, das Engagement und den riesigen Spaß an der Sache! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH für die DEUTSCHEN MEISTER 2021!!!


147 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Am Freitag, den 19.11.21 hat das Sächsische Staatsministerium, aufgrund der aktuellen Corona - Entwicklung, die Sächsische Corona-Notverordnung beschlossen. Somit sind alle Freizeiteinrichtungen und S