top of page

05./06.01.2024 Schießen mit Musik

In diesem Jahr waren es die Luftgewehrschützen welche als erstes in die Wettkampfsaison des neuen Sportjahres starteten. Gleich am ersten Januarwochenende machten sich insgesamt

7 Luftdruckschützen des SJSV auf den Weg zum Schießstand der PSSG zu Oschatz. Das Wettkampfprogramm sah für die Schüler 20 und für alle anderen Altersklassen 40 Schuss vor. Soweit ist das ja nix neues, allerdings gab es dazu eine laute Querbeet-Musikbegleitung. Es war ein Wettkampf der einfach richtig Spaß gemacht hat und auch die Ergebnisse und Platzierungen unserer Nachwuchsschützen konnten sich sehen lassen. Magdalena Richter dominierte  mit 193,1 Ringen die gesamte Schülerklasse, welche mit 11 Schützen besetzt war. Till Berger erreichte mit seiner persönlichen Bestleistung von 190,5 Ringen den 4. Platz. Die Jugendschützen Diana, Hubertus und Georg erzielten gute und stabile Ergebnisse, hatten allerding gegen die Schützen aus Brandenburg und Sachsen-Anhalt keine Chance auf vordere Plätze und belegten Platz 9,10 und 11 von 16 Teilnehmern. Eileen Wehrmeister ging nun zum ersten Mal in der Damenklasse an den Start und hatte mit ihrem tollen Ergebnis von 388,4 Ringen den 2. Platz sicher in der Tasche. Unser Luftpistolenschütze Frank Klengel hingegen erwischte einen rabenschwarzen Tag und kam über 332 Ringe und Platz 7 nicht hinaus.

Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich beim Organisator H.-J. Penquitt, beim durchführenden Verein PSSG zu Oschatz und natürlich bei den Schützen des SJSV Großdobritz für das tolle Wettkampferlebnis bedanken. Es hat wirklich sehr viel Spaß gemacht.

(Fotos: S. Fechner, H. Fordran)



35 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page