top of page
  • Krümel

03./04.06.2023 Trainingslager Kaderschützen LG

Gut vier Wochen vor dem Saisonhöhepunkt Landesmeisterschaft gab es für die fünf Nachwuchskader des SJSV Großdobritz ein kleines aber feines Trainingslager direkt auf der Schießsportanlage. Am Samstag ging es mit einem tollen Mittagessen in der Vereinsküche los, bevor die erste Trainingseinheit mit 50 Schuss unter saunaähnlichen Bedingungen in der Luftgewehrhalle absolviert werden musste. Nach dem großen Schwitzen gab es zur Belohnung am Nachmittag eine kleine Abkühlung in Form von frischem Obst und lecker Eis am Stiel. Während die Schießkleidung eine Lüftungspause hatte, mussten die Sportler eine kleine Athletikeinheit machen und sich um das Nachtquartier kümmern. Danach stand noch eine 30-Schuss-Trainingseinheit auf dem Plan mit welcher sich die Kids das zünftige Abendessen vom Grill redlich verdient hatten. Bis zum Einbruch der Dunkelheit wurde sich die Zeit mit ein, zwei Runden „Mülltonnen-Fußball“ auf dem Skeetstand vertrieben und nachdem alle Spinnen und andere Krabbeltiere aus dem Mädls-Quartier verscheucht wurden, kehrte so langsam Ruhe beim SJSV Großdobritz ein. NACHTRUHE!

Pünktlich 7:30 Uhr machte sich der Weckdienst an seine Aufgabe und versuchte die müden Kids zum Morgensport zu bewegen. Der Sonntag ging allerdings erst mit einem gemütlichen Sonntagsfrühstück so richtig los. Gut gestärkt machten sich die fünf Kaderschützen an ihre letzte Luftgewehreinheit des Sommertrainingslagers in Form eines 40 Schuss-Abschlusswettkampfes. Völlig ausgepowert aber total happy konnten die Nachwuchsschützen gegen 12 Uhr die Heimreise antreten. Es war ein absolut gelungenes Wochenende für Alle und es hat trotz der ganzen Anstrengungen Riesenspaß gemacht. Ein großes Dankeschön geht natürlich an die Rundumverpflegung durch Eltern, Verein und Betreuer und natürlich an die fünf Kaderschützen Magdalena, Diana, Georg, Till und Hubertus für den Ehrgeiz, die Disziplin, den Teamgeist und den Spaß an der Sache!


22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page